Doppelsieg für Wagner / Claessens in Bielefeld


Bielefeld, 27.11.2012


Doppelsieg für Wagner / Claessens in Bielefeld

Fünf erste Plätze für Nordhorner Tanzpaare

Nordhorn/Bielefeld. 11 Tanzpaare der TSG Nordhorn nahmen am vergangenen Wochenende am Turnierevent „OWL-Tanzt“ in Bielefeld teil („OWL“ steht für Ostwestfalen-Lippe). Mit fünf Siegen und insgesamt neun Podestplätzen setzten die Nordhorner Tanzpaare ihre Erfolgsserie fort.

Julian Wagner (17) und Alexandra Claessens (21) ließen in der Hauptgruppe D Standard 18 Tanzpaare hinter sich und gewann den ersten Platz in dieser Gruppe. In den lateinamerikanischen Tänzen konnten die beiden diesen Erfolg wiederholen. Sie errangen auch in der Hauptgruppe D Latein unter 22 Tanzpaaren den 1. Platz.

In der Gruppe Jugend D Standard wurde das Siegertreppchen komplett von den Jugend-Tanzpaaren der TSG Nordhorn besetzt. Den 1. Platz belegten Patrick Althoff (17) und seine Partnerin Michelle Hannemann (15). Der 2. Platz ging an Tom Spring (17) und Lea Denker (15). Marvin Dust (17) und Jana Kerbs (17) komplettierten das „Nordhorner Treppchen“ mit ihrem 3.Platz.

Florian Knoop (16) und Lina Friedrich (17) tanzten ihr drittes Turnier in der C-Klasse, Gruppe Junioren II / Jugend C Standard. Das junge Paar setzte sich gegen 10 Paare deutlich durch und gewann souverän den Wettbewerb.

Im Turnier der leistungsstarken Hauptgruppe B Standard zeigten Luc Albrecht (19) und Rica Nagel (20) ihr ganzes Können und holten am Ende mit dem 1. Platz in dieser Gruppe den fünften Turniersieg für die TSG Nordhorn.

Das 5-Flächenturnier „OWL-Tanzt“, das zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Tanzsportturnieren zählt, war wieder einmal ein großartiges Ereignis, zu dem auch in diesem Jahr hunderte Tanzpaare aus ganz Deutschland anreisten.

In dieser großartigen Atmosphäre haben die jungen Nordhorner Tanzpaare erneut gezeigt, dass sich Ehrgeiz, Trainingsfleiß und die Freude am Tanzen auszahlen.