TSG erfolgreich in Wuppertal, Berlin und Borken


Wuppertal, 16.07.2012


Montag, 16. Juli 2012

TSG erfolgreich in Wuppertal, Berlin und Borken

2 Turniersiege und 6 Platzierungen für Nordhorner Tanzsportler in drei Großturnieren

Wuppertal/Nordhorn. Mit einem Melderekord von mehr als 2400 Paaren startete am vergangenen Wochenende die „danceComp 2012“ in Wuppertal. Das dreitägige Turnier wurde vom Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen ausgerichtet. Acht TSG-Paare ließen es sich nicht nehmen, an diesem Event teilzunehmen und erkämpften sich allein bei diesem Turnier je einen 1. Platz, einen 3. Platz und einen 4. Platz.

Am Freitag stellten Luc Albrecht und Rica Nagel in der HGR B Standard wieder einmal ihr Können unter Beweis. Unter 38 Paaren tanzten sich die beiden durch drei Runden den Weg ins Finale und erreichten am Ende Platz 4.

Der erst 16jährige Julian Wagner gewann mit seiner Partnerin Alexandra Claessens (20) am zweiten Turniertag die HGR D Standard. Den Sieg musste sich das junge TSG-Paar gegen die Konkurrenz von 25 Paaren hart erkämpfen. Trainingsfleiß und Talent wurden hier belohnt, und im Finale sicherten sie sich abschließend mit einem tadellosen Quickstep, der von den Wertungsrichtern mit sieben „Einsen“ bewertet wurde, souverän den 1. Platz.

Sehr zufrieden konnten auch Thorben Jürgensen und Ina Wargers mit ihrer Leistung sein. In der HGR C Latein sicherten sich die beiden Platz 15 unter 43 Paaren und erkämpften sich damit die letzten Punkte, die ihnen noch zum Aufstieg in die B-Klasse fehlten. In der HGR C Standard, in der 42 Paare starteten, erreichten die Beiden dann auch noch einen guten 14. Platz.

Bei den Senioren tanzten Torsten und Margarete Projahn sich in der SEN I C Latein unter 13 Paaren bis in das Finale und erreichten am Ende Platz 6. Krystian und Barbara Wrobel landeten in derselben Gruppe im Mittelfeld.

Berlin/Nordhorn. Beim „Summer Dance Festival“ in Berlin, bei dem 850 Paare gegeneinander antraten, stellten vier Jugend-Paare des TSG Nordhorn ihr Können unter Beweis. In der Gruppe Jugend D Standard erkämpften sich Lina Friedrich (17) und Florian Knoop (16) unter 15 Paaren den 2. Platz. In derselben Gruppe sorgten Tom Spring (17) und seine Partnerin Lea Denker (15) für eine kleine Überraschung. Bei ihrem zweiten Turnier in der D-Klasse erkämpften sich beide im Finale einen guten 5. Platz und damit ihre erste Aufstiegsplatzierung. Den 7. Platz sicherten sich Patrick Althoff (17) und Michelle Hannemann (15), gefolgt von Lukas Crombach (17) und Simone Reinders (15) auf Platz 9.

Borken/Nordhorn. Ebenfalls sehr erfolgreich waren die acht TSG-Paare, die beim „Kids- & Newcomerpokal“ in Borken gestartet waren. In diesem Mannschaftsturnier, welches vom TSC Borken Rot-Weiß ausgerichtet wurde, tanzten die jungen TSG-Paare gegen 13 Mannschaften. Das Team „Nordhorn B“ mit Lina Friedrich/Florian Knoop, Patrik Althoff/Michelle Hannemann, Tom Spring/Lea Denker, Alexander Meyer/Jula Höfer und Kevin Schrapp/Sarah Nordbeck gewann hier den 1. Platz.