Die Nordhorner Marcel Michalik und Alina Schaaf gewinnen Berliner Tanzturnier


Berlin, 06.04.2015


Die Nordhorner Marcel Michalik und Alina Schaaf gewinnen Berliner Tanzturnier

 

TSG Nordhorn erfolgreich beim Blauen Band in Berlin

Berlin/Nordhorn. Die beiden Nachwuchstalente der TSG Nordhorn Marcel Michaelik (16) und Alina Schaaf (18) konnten es kaum fassen, als sie den Pokal eines der größten deutschen Tanzturniere, das "Blaue Band der Spree", in den Händen hielten. Am vergangenen Osterwochenende gewannen die beiden Youngstars das Turnier in der Hauptgruppe D Standard unter 59 Paaren. In allen drei Tänzen setzten sie sich im Finale deutlich von der Konkurrenz ab und erhielten 15 von 21 möglichen Einser-Wertungen. Mit dieser Leistung gewann das junge Tanzpaar die letzten fehlenden Punkte und konnten zu ihrem Sieg auch noch den Aufstieg in die C-Klasse feiern.

Auch ihre Vereinskollegen konnten beim Turnier überzeugen. Lucas Albes und Jasmin Männel (TSG Nordhorn) erreichten die 2. Zwischenrunde und erkämpften sich Platz 16.

Besonders überraschte der TSG-Nachwuchs. In ihrem Turnierdebüt erreichten die jungen TSG-Tanzpaare Leo Schlätker / Sabrina Both und Joscha Lindemann / Lea Kölber ebenfalls die 2. Zwischenrunde; Schlätker/Both erkämpften sich Platz 18, gefolgt von Lindemann/Kölber auf Platz 20-21.

Lars Bardenhorst und Nina Brinker (TSG Nordhorn) erreichten Platz 23-30, Lucas Piepel und Stefanie Rammelkamp erreichten Platz 31-34.

Im Standardturnier der Hauptgruppe C erkämpften sich Tom Spring und Lea Denker (TSG Nordhorn) in einem Feld aus 66 Paaren den 11. Platz, Daniel Schevel / Vanessa Kamp erreichten Platz 32-35.

In der Hauptgruppe B Standard - mit 95 Tanzpaaren – kämpften sich Kevin Schrapp und Annabell Rutenberg (TSG Nordhorn) bis ins Halbfinale durch und erreichten am Ende Platz 12. Robert Friedrich und Sarah Grosser (TSG Nordhorn) erkämpften sich Platz 14.

Bei den Senioren erreichten Simon und Theresa Sperling (TSG Nordhorn) in der Gruppe Senioren I D Standard Platz 21-22.

Am zweiten Tag des Turnierwochenendes setzte sich die Erfolgsserie der TSG Nordhorn fort. Lucas Albes und Jasmin Männel konnten ihr Glück kaum fassen, als die Turnierleitung ihren Einzug in das Finale bekannt gab. Unter 51 Paaren konnten sie in der Hauptgruppe D Standard ihre Leistung vom Vortag deutlich verbessern und erkämpften sich am Ende souverän Platz 5. Überglücklich gewannen sie ihre letzte fehlende Platzierung und sicherten sich so ihren Aufstieg in die C-Klasse.

Lucas Piepel und Stefanie Rammelkamp (TSG Nordhorn) verpassten ganz knapp mit nur einem Punkt den Einzug ins Finale. Dennoch zeigten sich beide sehr zufrieden. Sie konnten 48 Turnierpaare schlagen und erreichten am Ende einen verdienten geteilten 7-8. Platz.

Im Hauptgruppen-Turnier Standard konnte sich das frisch aufgestiegene Tanzpaar Marcel Michalik / Alina Schaaf in der C-Klasse unter Beweis stellen. In einem Startfeld aus 72 Paaren überzeugten die beiden die Wertungsrichter und kämpften sich abermals in das Finale. Am Ende konnten sie sich die Bronzemedaille sichern. Tom Spring und Lea Denker erkämpften sich Platz 14, Daniel Schevel und Vannessa Kamp erreichten Platz 54-55.

In der Hauptgruppe B Standard, mit 90 Paaren, erkämpften sich Kevin Schrapp und Annabell Rutenberg Platz 10, Robert Friedrich und Sarah Grosser erreichten am Ende den geteilten Platz 15-16.

Simon und Theresa Sperling ertanzten sich sehr souverän in der Senioren I D Standard den 8. Platz unter 25 Paaren.

Krystian und Barbara Wrobel zeigten, dass die Nordhorner Tanzpaare nicht nur bei den Standardturnieren zu finden sind. Das TSG-Paar stellte in 4 Lateinturnieren ihr Können unter Beweis. In heißem Samba-Rhythmus ertanzte sich das Nordhorner Paar gleich dreimal einen Platz im Finale. Am ersten Turniertag erreichten sie in der Gruppe Senioren I B Latein den 6.Platz unter 22 Paaren. In der Gruppe Senioren II B konnten sie ihre Leistung noch einmal steigern und gewannen den 3. Platz.

Am zweiten Turniertag erreichten Krystian und Barbara Wrobel in der Senioren I B Latein den 8. Platz und in der Gruppe Senioren II B Latein den 5. Platz.

Hans-Jörg Strötker und Yvonne Sluiter zeigten, dass mit der TSG Nordhorn auch auf Internationalen Turnieren zu rechnen ist. Auf ihrem ersten Weltranglistenturnier in der Gruppe Senioren I WDSF konnte sich das Paar unter 108 Paaren, darunter auch Weltmeister Christian und Elena Bono (Italien) und den Weltranglistenführenden Zdenek Pribyl/Lenka Pribylova (Tschechien), unter Beweis stellen. Das TSG-Paar erkämpfte sich einen Platz in die 1. Zwischenrunde und erreichte am Ende Platz 75-76.

Bei diesem viertägigen Großturnier, welches zu einem der traditionsreichsten in Deutschland gehört, gab es 50 Wettbewerbe mit ca. 2200 Startmeldungen von Paaren aus mehr als 10 Nationen aus Europa und Asien. Die Paare der TSG Nordhorn demonstrierten hier wieder einmal ihren starken Zusammenhalt, indem sie sich gegenseitig unterstützten und anfeuerten. Alle Paare der TSG Nordhorn haben bewiesen, wie viel Spaß sie beim Tanzen haben; neben der hervorragenden Vorbereitung und dem intensiven Training sicherlich einer der Hauptgründe, der die TSG Nordhorn weiterhin auf ihrem Erfolgskurs hält.

 

Ergebnisse

Platz von Name Datum Startgruppe Klasse Standard  
1 59 Marcel Michalik / Alina Schaaf 03.04.15 HGR D Standard Aufstieg
16 59 Lucas Albes / Jasmin Männel 03.04.15 HGR D Standard  
18 59 Leo Schlätker / Sabrina Both 03.04.15 HGR D Standard Erstes Turnier
20-21 59 Joscha Lindemann / Lea Kölber 03.04.15 HGR D Standard Erstes Turnier
23-30 59 Lars Bardenhorst / Nina Brinker 03.04.15 HGR D Standard  
31-34 59 Lucas Piepel / Stefanie Rammelkamp 03.04.15 HGR D Standard Erstes Turnier
11 66 Tom Spring / Lea Denker 03.04.15 HGR C Standard  
32-35 66 Daniel Schevel / Vanessa Kamp 03.04.15 HGR C Standard  
12 95 Kevin Schrapp / Annabell Rutenberg 03.04.15 HGR B Standard  
14 95 Robert Friedrich / Sarah Grosser 03.04.15 HGR B Standard  
21-22 36 Simon Sperling / Theresa Sperling 03.04.15 SEN I D Standard  
6 22 Krystian Wrobel / Barbara Wrobel 03.04.15 SEN I B Latein  
3 22 Krystian Wrobel / Barbara Wrobel 03.04.15 SEN II B Latein  
               
5 51 Lucas Albes / Jasmin Männel 04.04.15 HGR D Standard Aufstieg
7-8 51 Lucas Piepel / Stefanie Rammelkamp 04.04.15 HGR D Standard  
22-23 51 Lars Bardenhorst / Nina Brinker 04.04.15 HGR D Standard  
24-26 51 Leo Schlätker / Sabrina Both 04.04.15 HGR D Standard  
27-29 51 Joscha Lindemann / Lea Kölber 04.04.15 HGR D Standard  
3 72 Marcel Michalik / Alina Schaaf 04.04.15 HGR C Standard  
14 72 Tom Spring / Lea Denker 04.04.15 HGR C Standard  
54-55 72 Daniel Schevel / Vanessa Kamp 04.04.15 HGR C Standard  
10 90 Kevin Schrapp / Annabell Rutenberg 04.04.15 HGR B Standard  
15-16 90 Robert Friedrich / Sarah Grosser 04.04.15 HGR B Standard  
8 25 Simon Sperling / Theresa Sperling 04.04.15 SEN I D Standard  
75-76 108 Hans-Jörg Strötker / Yvonne Sluiter 04.04.15 SEN I WDSF Standard  
8 24 Krystian Wrobel / Barbara Wrobel 04.04.15 SEN I B Latein  
5 22 Krystian Wrobel / Barbara Wrobel 04.04.15 SEN II B Latein  
               
31-33 57 Marcel Michalik / Alina Schaaf 05.04.15 HGR D Latein  
15 31 Hans-Jörg Strötker / Yvonne Sluiter 05.04.15 SEN I A Standard  
               
12 21 Hans-Jörg Strötker / Yvonne Sluiter 06.05.15 SEN I A Standard