Luc Albrecht und Luise Maul sind Deutsche Vizemeister


Brühl, 22.11.2016


 Luc Albrecht und Luise Maul sind Deutsche Vizemeister

 

Brühl/Nordhorn. Beim Deutschland-Cup in Brühl gewannen Luc Albrecht und Luise Maul (TSG Nordhorn) im Tanzturnier der Hauptgruppe A Standard die Silbermedaille und sind damit Deutsche Vizemeister. An dem Turnier, welches vom TSC Brühl ausgetragen wurde, nahmen 35 Tanzpaare teil. Zur Überraschung des Nordhorner Tanzpaares reiste auch eine Gruppe von Nordhorner Schlachtenbummlern an, um Albrecht und Maul kräftig anzufeuern.

In der Vorrunde und den beiden Zwischenrunden konnte das Nordhorner Tanzpaar die Wertungsrichter von sich überzeugen; sie erhielten von jeweils 35 möglichen Kreuzen, 32 in der Vorrunde, 30 in der ersten Zwischenrunde und 23 in der zweiten Zwischenrunde. 

In einem spannenden Finale zeigten sie sich nervenstark. Durch sehr gemischte Wertungen der Wertungsrichter war ein deutliches Ergebnis nicht zu erkennen. Angefeuert von den Schlachtenbummlern erkämpften sich Albrecht und Maul für den Langsamen Walzer und den Wiener Walzer jeweils den zweiten Platz. In den anderen drei Tänzen werteten die Wertungsrichter sie zwar auf den dritten Platz, aber aufgrund einer besseren Einzelwertung konnten sie den zweiten Platz verteidigen und wurden mit diesem Ergebnis Deutsche Vizemeister.

„Es tat unglaublich gut so den Rücken gestärkt zu bekommen - so etwas ist nicht selbstverständlich und dafür bin ich sehr dankbar.“ bedankte sich Luc Albrecht noch einmal nach dem Turnier bei den mitgereisten Fans.