TSG räumt ab beim „Groten Prijs van Twente"


Oldenzaal, 15.09.2019


TSG Nordhorn räumt ab beim „Groten Prijs van Twente“

Am Sonntag wurde im Rouwhorst Dance-und Partycentrum in Oldenzaal der Wettbewerb um den „Groten Prijs van Twente“ mit 27 verschiedenen Turnieren ausgetragen. Mit dabei auch drei Tanzpaare der TSG Nordhorn.

TSG Nordhorn räumt ab beim „Groten Prijs van Twente“

Am Sonntag erfolgreich getanzt: Maga & Torsten Projahn, Ivonne Pool & Thomas Ledebuhr, Gitta & Rainer Koning (von links). Foto privat

 

Drei Standard-Turnierpaare der TSG Nordhorn nahmen teil und genossen die besonders warmherzige Atmosphäre und die guten sportlichen Bedingungen im großen Saal. Partymusik zwischendurch und reichlich Applaus trugen zur guten Laune aller bei. Die Niederländer verstanden es zu feiern, auch Erfolge deutscher Sportkameraden: Thomas Ledebuhr und Ivonne Pool ließen ein großes Feld in der Senioren III S hinter sich und holten souverän Platz 1. Auch Rainer und Gitta Koning freuten sich über den Sieg in ihrer Leistungsklasse Senioren II A. Torsten und Maga Projahn zeigten schönes Tanzen in der Senioren II S und erlangten Platz 3.